Dienstag, 21. Dezember 2010

Rita König

Rita König studierte verschiedene Fachrichtungen, direkt und im Fernstudium, vor und nach der ‚Wende’. Abschluss 1994 als Diplom-Betriebswirtin (FH), tätig zuletzt als Sozialplanerin, seit etwa 2001 literarisch tätig. Wohnt seit jeher im Havelland, schreibt gern außerhalb, beispielsweise im Schloss Wiepersdorf und dem Appartement der
Stiftung Künstlerdorf Schöppingen, in den Schriftstellerzentren auf Rhodos/Griechenland, Ventspils/ Lettland, Pécs/ Ungarn, und anderswo in Deutschland und Europa. Veröffentlichungen literarischer Texte und Buchrezensionen seit 2002 in Literaturzeitschriften und Anthologien.

Keine Kommentare:

Kommentar posten